"Trostfrauen", Wiedergutmachung und Menschenrechte

2007: "Trostfrauen"-Problem im US-Kongress

"Trostfrauen" 2007

Im US-Kongress wird die Weigerung Japans, Verantwortung für die sog. Trostfrauen zu übernehmen verhandelt.  

 

15.2.2007
US Congressional Hearings for WWII sex slaves of Japan. Testimonies.

1.3.2007
The Jeremiad of “Comfort Women” - Who sold us down the river?
Eine Zusammenfassende Darstellung des Problems "Trostfrauen"

27.3.2007
Erklärung der Frauen-Kommission des NCCJ

13.4.2007
Der Brief der PROK-Frauen an die Partnerkrichen in den USA. 
Bericht dazu.

Texte aus den Hearings im US-Kongress

Resolution 121 (31.1.2007)
Rep. M. HONDA aus California brachte die Resolution 121 im Kongress ein

Resolution 121 mit Einführung durch Honda

Resolution 121 mit japanischer Übersetzung

Statements (15.2.2007):
M. Honda
M. Kotler
J. O'Here

Appeal - Center for Research and Documentation on Japan's War Responsibility

Reaktionen in Japan

ABE's Violent Denial. A. Dudden & K. MIZOGUCHI

Japan Anger at US Sex Slave Bill. BBC News

 

 

 

 

Aktuelle Petitionen

Join "The Global Campaign to End the Korean War and Sign a Peace Treaty!"  -Endorse the Peace Declaration  -Sign the Peace Message  -Share your Solidarity


Aufruf: Freilassung der politischen Gefangenen in Südkorea - Dez 2017


 

Wiedergutmachung?

KANG Duk-Kyung: "Bestraft die Verantwortlichen damit Friede werde" 

 Grundlegende Texte 1993

4.8.1993
Statement by the Chief Cabinet Secretary Yohei KONO on the result of the study on the issue of "comfort women"

4.8.1993
On the Issue of Wartime "Comfort Women". Hier sind die Ergebnisse der Nachforschungen durch die Regierung zusammengefasst.

"Trostfrauen": alle Beiträge