Frieden ist das Thema: Renke Brahms

Deutscher Evangelischer Kirchentag 2019 Dortmund
Pressemitteilung

Renke Brahms: Frieden ist Thema des Dortmunder Kirchentages

"Der Friedensbeauftragte des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland, Renke Brahms, hofft auf wichtige Impulse zu Fragen von Frieden und Sicherheit beim kommenden Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dortmund. „Wir erleben eine Welt voller Gewalt und Konflikte. Es droht eine neue nukleare Rüstungsspirale, gleichzeitig werden in Europa die Grenzen geschlossen für Menschen, die vor Krieg und Gewalt fliehen. Das alles sind besorgniserregende Entwicklungen“, mahnt derTheologe.

Besonders erfreut den EKD-Friedensbeauftragten, dass das Internationale Zentrumbei diesem Kirchentag als „International Peace Centre“ veranstaltet wird. „Das ist auch ein deutliches und wichtiges Signal. Und ich bin mir sicher, dass hier auch die Erfahrungen aus der weltweiten Ökumene zum Tragen kommen werden“, betont Renke Brahms. ..."

hier zum Text der PM

 

 

 

Anmeldung