2020: Internationale Gemeinden in Deutschland


Evangelische Kirche in Deutschland (EKD)  -  Internationale Gemeinden in Deutschland 

Für einheimische und internationale Gemeinden gibt es ein neues Internetportal der EKD, um sich besser zu vernetzen und zusammenzuarbeiten. Zugewanderte aus aller Welt und einheimische Gemeinden haben die Chance, voneinander zu lernen und sich gegenseitig zu unterstützen. Die zweisprachige Seite www.internationale-gemeinden.de bietet dafür hilfreiche Informationen, Links und Praxisbeispiele.  (Jan.2020)

Hier erfahren Sie, wie Kirchengemeinden von Migranten und von Einheimischen zusammenarbeiten:
( Internationale Gemeinden | Herrenhäuser Straße 12 · 30419 Hannover | E-Mail: bendix.balke@ekd.de )

www.internationale-gemeinden.de :

Interaktive Karte
Wie sind evangelische Landeskirchen aufgebaut?
Formen der ökumenischen Zusammenarbeit
Wie können Migrationskirchen Räume von einheimischen Kirchen mieten?
Was verstehen wir unter einer „Internationalen Gemeinde“?
Migration in der Bibel
Anregende Beispiele
Geschichte der Internationalen Gemeinden
Hilfreiche Links für die Praxis

 

Auf den hier folgenden Seiten finden Sie Informationen zu Ostasiatischen Gemeinden:

Japanische Gemeinden

Koreanische Gemeinden

Chinesische Gemeinden



 

Anmeldung