OGURI Ken - Biographie

Ken OGURI

 



LEBENSLAUF




Name: Ken OGURI
geboren am 12.6.1962 in Iwate, Japan
getauft am 06.04.1980 in der Haramachida Kirche (gehört zum Kyodan)
Schulausbildung:
April 1978 bis März 1981 Oberschule in Tokyo
April 1982 bis März 1986 Rikkyo Universität (Hauptfach: Deutsche Literatur)
April 1986 bis März 1988 Tokyo Union Theological Seminary
April 1988 bis März 1990 Tokyo Union Theological Seminary, Forschungskurs

Verheiratet mit Noriko Oguri(43)
Tochter Fumi (13)

Ordination am 24.01.1993 beim Kirchenbezirk Tokyo des Kyodan
Pfarrer der United Church of Christ in Japan (Kyodan).
Derzeit Pfarrer der Japanischen Evangelischen Gemeinde Köln-Bonn

Beruflicher Werdegang:
April 1990 bis Juni 2001 Pfarrer an der Yotsuya-Shinsei-Kirche in Tokyo
April 1993 bis Juni 2001 Vorsteher des Yotsuya-Shinsei-Kindergartens
Juli 2001 bis heute Pfarrer der Japanische Evangelische Gemeinde Köln-Bonn

Oktober 1996 September 2001 Mitarbeit im Gesangbuchausschuss des Kyodan






Anmeldung

Personen: alle Beiträge