Schneiss, Paul - Biographie

Paul Heinrich Schneiss

Pfarrer 

* 15. März 1933   

Mitabeiter der Deutschen Ostasienmission (DOAM) in Japan








Biographie



15.03.1933 geboren in Changsha, Hunan, China
1937 nach Mühlhausen/Enz, Deutschland 
1942 Gymnasium, 1953 Abitur
1954 Missionsseminar der Liebenzeller Mission (LM)
1958 nach Japan als Missionar der LM
1962 nach Deutschland
1963 Heirat mit Kiyoko geb. Sakurai (21.01.1940)
1963 als Pfarrdiakon zur Evang. Landeskirche in Baden (Bühl/Baden)
1966 Mitarbeiter bei der DOAM (Mannheim), 1968 Geschäftsführer
1967 Theologiestudium in Heidelberg
1970 erste Japanreise
1972 erster Ostasienreferent im neugegründeten Ev. Misionswerk in Südwestdeutschland (Stuttgart)
1975 nach Japan als Ökum. Mitarbeiter im Kyodan
1977 von der südkor. Regierung zur persona non grata erklärt
1984 zurück nach Deutschland (Weingarten/Baden), ehrenamtliche Mitarbeit bei der DOAM
1991 Vorsitzender der DOAM (bis 2011)
1998 Ruhestand (Heidelberg)
2004 Aufbau der Webseite der DOAM











 

Personen: alle Beiträge