Drescher, Lutz - Aufsätze & Berichte

Lutz Drescher , Stuttgart
1998-2016 Geschäftsführer der Deutschen Ostasienmission
seit 1917 Vorsitzender der Deutschen Ostasienmission





Aufsätze und Berichte

2021 Schmerzhafte Teilung, Sehnsucht nach Einheit - die Beziehungen der deutschen Kirchen zu protestantischen Christen in Nordkorea

Erstveröffentlichung der deutschsprachigen Fassung in: Kooperation, Solidarität und interreligiöser Dialog mit Ostasien. Einsichten, Überlegungen, Anregungen aus der Deutschen Ostasienmission. (Theologische Impulse der Missionsakademie, TIMA, Bd. 19, Hamburg 2021, S. 51-69). Online verfügbar unter:
https://www.missionsakademie.de/tima.html

2021  »Bis heute ist die Angst vor den USA in Nordkorea spürbar«
Gespräch mit Lutz Drescher. Über interkulturelle Erfahrungen in Ostasien, die Folgen des Koreakrieges 1950–53 und den Kampf für soziale Gerechtigkeit. Von Rainer Werning

27.03.2021: »Bis heute ist die Angst vor den USA in Nordkorea spürbar« (Tageszeitung junge Welt)
Quelle:  https://www.jungewelt.de/artikel/print.php?id=399499

2020  Schmerzhafte Teilung
Erstveröffentlichung in www.missionspresse.org 4/2020
70 Jahre nach dem Beginn des Korea-Kriegs gibt es immer noch keinen Friedensvertrag. Die Menschen im Süden und im Norden sehnen sich nach Frieden und Versöhnung. Ein Advokat für eine Wiedervereinigung auf der koreanischen Halbinsel ist Lutz Drescher.

2018  Eine umstrittene Minderheit
Die Christen in Nordkorea werden von zwei Seiten kritisch betrachtet

"Sie liegen so nah beieinander und doch unterscheidet sie so vieles: Nord- und Südkorea. Bei den Olympischen Winterspielen werden beide Nationen gemeinsam einlaufen. Grund genug, einen Blick auf das Leben der Christen in Nordkorea zu werfen. ..."
Evang. Zeitung für Hamburg. Nr. 5, Februar 2018

2017  Zur Haltung von nordkoreanischen Christen zu den schwelenden Konflikten

-  epd zum Gebetssonntag für Korea
-  Domradio
-  jesus.de
-  Portal der Reformierten
-  EKD
-  Interview mit Evangeliums-Rundfunk

2016  Das Wir und das Ich – Einsichten aus ost-asiatischer Perspektive
in "baugerüst", August 2016

2016  Liberating diaconical practice and liberating Theology - insights from East Asia

2016  Heimat in der Fremde und Hort der Friedensbewegung
- Die Evangelische Koreanische Gemeinde in Berlin -

2015   Mutuality in Mission – towards a common understanding of Mission
For the Korean-Indian Mission Council, Sept. 10th 2015, Seoul

2015  Bericht von einer Reise nach Nordkorea: Abgeschottet.
in:  www.missionspresse.org, 1/2016, Seite 21-25

2013
   Jesus und Minjung – die dreieinige Gottheit und Sangsaeng.
Zur Vorbereitung auf die ÖRK Vollversammlung in Busan, Südkorea im November 2013.

2013  Sangsaeng - die Verbundenheit alles Lebendigenalles Lebendigen
Gedanken zum .. Guten Leben" aus koreanischer Perspektive
in: EMW Jahresbericht 2012/2013

2013  Ethik und Ekstase, Wachstum und Widerstand – Kirchen in Korea
in:  Zeitzeichen 10/2013 als "Botschaft der Befreiung" Das Wachstum der evangelischen Kirchen in Südkorea ist zum Stillstand gekommen.

2012 "Gierig auf Jesus" - Minjungtheologische Meditation

2010 "Wiedervereinigung". Kirche als Träger der Versöhnung.
Internationales Forum für Frieden und Wiedervereinigung auf der koreanischen Halbinsel

2007 "Jeder Mensch ein Geheimnis"

2007   Reisebericht Japan und Korea.
Beziehungen zum Kyodan. Zeichenhafte christliche Präsenz. Kirche in Jpaan als "Geberkirche". Migration und Mission. Partnerschaft und Freundschaft. Gottes Herz schlägt für die Armen. Mission und Migration. Mission heute.

2006 Menschenrechte in Korea. 
In: Jahrbuch Menschenrechte 2006, suhrkamp Taschenbuch 3733

2005   Viele kleine Schritte. Zur Rolle der protestantischen Kirchen auf dem Weg zur Wiedervereinigung.
Zum Jubiläum der Minjung-Gemeinden in Korea 

2005 Menschenrechte, Demokratie, Wiedervereinigung -  Die Beziehungen zwischen den protestantischen Kirchen inKorea und Deutschland
In:  Hartmut Koshyk (hg.), Deutschland, Korea - geteilt, vereint. Olzog Verlag 2005.

2005  Vortrag beim 20jährigen Jubiläum der PROK Minjung-Gemeinden

2005  Besuch in der Provinz Guangdong
Besuch in Hongkong und der Nachbarprovinz

2005 Frieden - Pyonghwa
Nachrichten BM-Deutscher Zweig. 2005/3

2005   Zu Gast in einem mysteriösen Land.
Notizen von einer Reise nach Nordkorea Mai 2005.

2005  Menschenrechte, Demokratie, Wiedervereinigung. Die Beziehungen zwischen den protestantischen Kirchen in Korea und Deutschland

2004 "Ihrer Zeit voraus"
Bilder aus der Geschichte der Ostasienmission

2004 Christusbild
Der Maler KIM Bong Jun hat sich intensiv mit der Zeit der jap. Kolonialherrschaft beschäftigt.

2004 Was macht den Glauben aus?
In der Begenung mit anderen Religionen die eigenen Wurzeln neu entdecken.

2004   Drohgebärden als Hilferufe?  
Anfragen an ein allzu festgefügtes Nordkoreabild

2005  Tiefgreifende Prägungen. Über den Einfluss von Schamanismus und Konfuzianismus auf die koreanische Gesellschaft

2003  Im Reich der Einsiedler
Zeichen der Öffnung in Nordkorea

2003  Einheit ist unser Traum
Die Kirchen setzen sich für die Wiedervereinigung Koreas ein

2002 Sprache ist ein Tor zum Menschen. Anregungen für den interreligiösen Dialog
DARUM 2/2002

2002 Überraschende Entdeckungen. Die Bibel in Korea gelesen. 
Berichte - Mission heute gestalten. Erfahrungen im Dialog.

2002 Einige Anmerkungen zur Verleihung des Friedensnobelpreisesan KIM Dae-Jung

1999 Fremde Heimat Deutschland
Vom Charisma der Fremdheit im eigenen Land. EMS Jahrbuch 1999.

1998 "Selbst die Eskimos beten für dich"

1998 Mnjungtheologie - bleibender Stein des Anstoßes

1998 Neue Klangfarbe für alte Geschichten.
Ökumenische Bildungsarbeit in nichtkirchlichen Räumen.

1997 Stilles Wasser wie ein klarer Spiegel
mit Bild von LEE Chol-Su

1997 Geschichtliche Schuld und Wirtschaftsdiktatur
in:  Ulrich Duchrow,  

1996 Das Geheimnis Gottes und die Zukunft der Kirche
Die Volkskirche ist in einer Krise... In: Junge Kirche 1996, 258ff

1995 Ende des Wachstums?
Die Protestantischen Kirchen Südkoreas in der Krise

1995 Vorwort-  zur Aufsatzsammlung von 1995.

1995 Inhaltsverzeichnis das Aufsatzsammlung "Grenzgänger der Hoffnung".
Hg. von Theol. Forschungsinstitut der PROK, 200 Seiten.

1994 Ethik und Ekstase
Beobachtungen über den Einfluß von Konfuzianismus und Schamanismus auf die koreanischen Kirchen
in: ZMR 1994, S. 274ff

1994 Begegnung mit dem Fremden
Koreanische Christen im Gespräch mit Schamaninnen

1993 Gott als Bauer
Leben und Glauben, 1993

1992 Minjung Church Movement
Ativity News, NCCK, 1992

1992 "Ökologie" - mühsames Buchstabieren.

1992 Koreanische Weihnacht

1992 "Minjunggemeinden in Korea - Ärgernis und Stein des Anstoßes.


1992 „Den Menschen zum Heil und Gott zur Ehre - Heil und Heilung in koreanischen Gottesdiensten"

1992
  Am Anfang war das Ereignis.


1991 Kein Geld trotz Lohnerhöhungen - Südkoreas Regierung setzt die Gewerkschaften unter Druck.

1990 Schmerz, der sich in Zorn verwandelt - Befreiung durch die Leidenden. In: Junge Kirche, 51.Jg. 1/1990, S. 6 -12.
How can the Victims be Liberators. Überarbeitete englische Fassung in: Inculturation, Vol.5,No.1, Spring 1990, 5.10-14, Hg. Columbian Fathers;
Gekürzt in: Auftrag Nr.2, März 90, (s.o.), S.10 + 11
Gekürzt in: Auf neuem Pfad S.17, Dez.1990, Hg. :VCP

1990 Immer mehr Kreuze im Land der Morgenstille. In: Nordelbische Kirchenzeitung 1.3.1990

1989 Gottes Herz schlägt für die Armen.
Arbeit für den Wohlstand der anderen. Die Bibel für den Mut zur Veränderung.
DARUM 4/89.  

1989 Menschwürdige Menschwerdung Korea.
(Weihnachtsbilder). In Auftrag Nr.6, Nov.1989, S.14-19, Hg. Basler Mission; 
auch in: Die Kirche wächst, S.30-31 (s.o); und: 
Lesebuch Ökumene, Kaufmann Verlag 1992 

1988 Korea 88 
Im Jahr der Olympiade. 

1988 Einsichten in den Alltag einer koreanischen Kirchengemeinde.
In Forum Nr. 8, S.6-7, Hrsg. Weltkirchenrat Genf, Dez.1989;
dasselbe auch in der franz. Ausgabe;
(zuvor gekürzt als Faltblatt des EMS, August 88) « PG»

Andachten:

Personen: alle Beiträge