Gemeinsames Ostergebet 2014

Gemeinsames Gebet zu Ostern 2014 - Nord- und Südkorea

Als pdf zum Download hier.

Ostergebet im Jahre 2014
Gemeinsames Gebet der Kirchen in Nord- und Südkorea

O Gott,
der du aus verdorrten Zweigen Blätter sprießen lässt
und aus unfruchtbarem Boden neues Leben bringst,
wir loben und danken dir für deine unendliche Liebe,
die uns Hoffnung schenkt für die Wiedervereinigung
durch die Auferstehung Jesu Christi.

Wir wissen, der Tod ist nicht das Ende,
sondern ein wirklicher Neuanfang durch die Auferstehung unseres Herrn.
Wir träumen von der Auferstehung unseres Volkes
durch eine friedvolle Wiedervereinigung der Koreanischen Halbinsel
jenseits der gegenwärtigen Lage einer geteilten Nation.
Gib uns neue Kraft, dass sich unser Wunsch erfüllt.

O Herr!
Die Situation auf der Koreanischen Halbinsel ist ernsthaft belastet
durch die mächtigen Nachbarländer
und unsere Völker leiden unter gegenseitigem Misstrauen und Feindseligkeit.
Menschen, die durch die Teilung verwundet wurden und andere
leiden still unter der Trennung ihrer Familien;
sie schreien lauter und lauter.
Zeige uns , Herr, dass dieses Schreien ein Seufzen des Heiligen Geistes ist.
Heile unsere Wunden und Schmerzen und lass sie zu Instrumenten werden
für Frieden und friedliches Zusammenleben.

O Herr der Auferstehung!
Wir kämpfen heftig dafür, dass die militärischen Übungen
an Land und im Meer um Korea beendet werden,
weil sie den Konflikt und das Opponieren der beiden Koreas nur verstärken.
Richte dein friedliches Königreich auf Erden auf,
in dem die Menschen ohne Lasten miteinander verkehren können.
Schenke uns deine Gnade, dass wir vereint werden können
und über-winde die Ambitionen des japanischen Militarismus.

Wir loben dich und sagen dir Dank,
dass du uns teilhaben lässt an dem unglaublichen Ereignis der Auferstehung.
Wir glauben, dass der auferstandene Herr uns beauftragt,
alle von Menschen gemachten Mauern abzubrechen
und wir möchten diesem Willen unseres Herrn folgen.
Er gebe uns Mut und sei bei uns,
wie er einst mit den mutlosen Jüngern unterwegs war nach Emmaus.

Wir beten in Jesu Namen, der von Gott erhöht wurde
und der Frieden und Wiedervereinigung für Korea will.
Amen

Ostersonntag , 20. April
The National Council of Churches in Korea
The Korean Christian Federation

(Übertragen aus dem Englischen: Pfr. H. Albruschat)




Anmeldung