Der Arbeitskreis Ostasien in der WAW

u_wawakostasien

Der Arbeitskreis Ostasien in der WAW

Die Württembergische Arbeitsgemeinschaft für Weltmission WAW hat mehrere Arbeitskreise eingesetzt. Der Arbeitskreis Ostasien führt u.a. die Arbeit des früheren württembergischen Landesverbandes in erweiterter Form fort.

Vorsitzende

  • Pfr. i. R. Dietmar Rosenkranz (von der Gründung bis 1987)
  • Dekan i. R. Gotthilf Baumann (1987 - 2001)
  • Pfarrerin Eva Ursula Krüger (früher Dirlewanger) seit 2001

 

Aus der Geschichte

> in Vorbereitung

 

Themen der letzten Treffen

11. Juni 2012, Paul-Gerhardt-Haus, Friedrichshafen
Missionsgeschichte in Korea auf dem Weg zur ÄRK Vollversammlung in Pusan, Korea (Pfr. Rhee)
Eindrücke von einem Kindergartenpraktikum in Esslingen (Mu ie Wong)
Elsbeth Strohm - Ein Leben für Japan
Ein Jahr n anch Fukushima - von der Studientagung der DOAM in Hofgeismar
Reisebericht vom ÖCAK quer durch China (L. Drescher)

29. November 2011, Leonhardtskirche, Stuttgart
L. Drescher, Die nukleare Erdbebenkatastrophe
Kristin Kupfer, Gott ist auch Chinese
Ehepaar Durst, Chinesen in Malaysia

11. April 2011, Stuttgart
bei der koreanischen Gemeinde
Japan - eine Katastrophe apokalyptischen Ausmaßes
"Gott ist auch Chinese" mit Kristin Kupfer
Bericht: die Love & Hope-Schule in Beijing  >mehr

29. März 2010 Esslingen
Shin YOSHIDA, "Buddhismus und Paulus"
Ein Shinto-Schrein, die Verfassung un der Friede (P.Schneiss)
Miriam Hechler & Zhu Fei, Berichte  >mehr 2009  

14. April 2008, Leonberg
"Quellen von Kraft ergründen" - Dr. Choe
Erfahrungen im Freiwilligenprogramm des EMS
Bericht vom 3. Internat. Symposium "Frieden und Menschliche Sicherheit", Seoul, Korea Mehr

26. November 2007, Stuttgart
"Aktuelle Probleme der jap. Kirche, Kyodan"
"Situation der jap. Christen in Deutschland"
Mit Pfarrer K. Minami, z.Zt. Stuttgart. Mehr

25. Juni 2007, Backnang
"Unabhängige Hausgemeinden in China" - Pfr. YU Marc
Bericht aus der PROK - Pfr. BAE Gwang-Jin. Mehr

18. Dez. 2006, Stuttgart
"Weihnachten und die OAM" - A:Bügener
"Dt. Weihnacht in Hongkong" - Pfr. Hildebrandt-Ayasse. mehr.

15. Mai 2006, Heilbronn
"Arbeitsmigranten in Korea" - Pfr. J. Baruth. mehr.
"Korean. Gemeinden in Süddeutschland" - Pfr. JANG Seung-Ik

14. Nov. 2005, Stuttgart
China

20. Juni 2005, Ulm
25 Jahre Diakonia-Schwesternschaft
Frauen in der Kirchenleitung der PCK

22. Nov. 2004, Stuttgart
"Aufgabe der Kirche" - Japan: Pfr. LEE

14. Juni 2004, Sirnau
Auf den Spuren der Vergangenheit (in China)

24. Nov. 2003, Stuttgart
Kirche und Wirtschaft
Austausch der Minderheiten: Sinti/Roma, Dalit, Buraku

23. Juni 2003, Ulm
Bericht vom Asian Rural Institute (ARI), Japan
Bericht vom Besuch im Buraku-Befreiungszentrum, Kyoto

25. Nov. 2002, Stuttgart
Indigene Kirchen in China
Ökumenische Erfahrungen in Tübingen

10. Juni 2002, Balingen
Bibelarbeit mit Prof. ONUKI Takeshi
Reisebericht zu Nordkorea

26. Nov. 2001, Stuttgart
Christlicher Glaube in China
Die Falungong Bewegung in China

09. Juli 2001, Pfullingen
Die politische Leistung der evangelikalen Kirchenführer in Korea
Korea's langer Weg zur Versöhnung

04. Dez. 2000, Stuttgart
"Vergebung, Wiedergutmachung, Gewaltverzicht"
Neuer Vorsitz Mehr

26. Juni 2000, Balingen
Kinder Entdecken das Wirken ihrer Väter
Pfr. i.R. Walter Michelfelder
Mission gestern und Heute im Namen Jesu
Picasso-Ausstellung Mehr

28. Juni 1999, Oberspeltach
Christ sein in China in einer sich verändernden Welt

 

NACHRUFE

Fritz Lamparter

Geschichte der DOAM

4. Juni 1884 Gründung des Allgemeinen Evangelisch-Protestantischen Missionsvereins AEPM

1929 Umbenennung in Ostasienmission

Der AEPM benannte sich 1929 offiziell in "Ostasienmission" oder OAM um. Der Titel hatte schon seit 1921 als Untertitel Verwendung gefunden. Das sollte aber nicht bedeuten, dass der Verein für alle Zeiten sich auf Mission in Ostasien beschränken wollte... Im Jahresbericht von 1911 schreibt Missionar Emil Schroeder zu Kirche und Mission: "Nur die Kirche ist stark, die Mission treibt. Nur dort ist sie wirksam als Macht, wo sie Mission treibt."

1945 Trennung des schweizerischen Zweiges und Gründung der Schweizerischen Ostasien-Mission (SOAM)

1952 Gründung der Deutschen Ostasienmission (DOAM)

1972 Gründung des Evang. Missionswerkes in Südwestdeutschland EMS

1973 Gründung des Berliner Missionswerks BMW

1992 Vereinigung von OAM (im Bereich der ehemaligen DDR) und DOAM (im Bereich der ehemaligen BRD) zur Deutschen Ostasienmission DOAM.

2002 Vereinbarung zu enger Zusammenarbeit von SOAM und DOAM

2007/2008 Satzungsänderung

2009 Neugründung der Stiftung "Christian East Asia Mission" in Kyoto, Japan

Anmeldung