Ein Shinto-Schrein, die Verfassung und der Friede

2014: Flyer zu ABE und Yasukuni

Yasukuni-Schrein in Tokyo

Der Flyer ist Japanisch geschrieben. Er wurde von einem Fachausschuß des Kirchenbezirks Kanagawa (dazu gehört auch Yokohama) entwickelt und vom Kirchenbezirk veröffentlicht.

Ausgehend von der Aussage von Ministerpräsident ABE Shinzo's Verteidigung seines überraschenden Besuchs im Yasukuni-Schrein im Dezember 2013, dass er den im Krieg Gefallenen seinen Dank abstatten wollte (in Davos, am 22.1.2014), befasst sich der Flyer mit den vier Grundproblemen, die der Yasukuni-Schrein in Politik und Gesellschaft aufwirft:
1. Der Grundsatz der Trennung von Staat und Religion
2. Die Religionsfreiheit
3. Das japanische Geschichtsverständnis
4. die Gestaltung der Gedenkfeiern für die Kriegsgefallenen

Der japanischsprachige Flyer (pdf) kann hier eingesehen werden.







Yasukuni-Schrein

Der Yasukuni-Schrein (2007)

pr_fs_yk1

Verfassungswidrig

Anmeldung

Yasukuni-Schrein: alle Beiträge