Pfr. Hayashibara: Verabschiedung

Pfarrer HAYASHIBARA Yasuki, seit 2007 Seelsorger und Prediger der Japanischen Evangelischen Gemeinde Köln-Bonn, wurde am 29. Januar 2012 in einem feierlichen Gottesdienst in der Bonhoefferkirche in Köln verabschiedet. Das Ehepaar wird Ende März nach Japan zurückkehren. 

hayashibara2 400Landespfarrer Schäfer (auch für die erkrankte Landeskirchenrätin C. Busch) nahm die Verabschiedung vor.
Aus den Worten zur Verabschiedung:

Lieber Bruder Hayashibara, in diesem Gottesdienst verabschieden wir Sie aus Ihrem Dienst als Pfarrer der Japanischen Evangelischen Gemeinde Köln/ Bonn. Wir danken Gott für Ihren Dienst, für den Einsatz Ihrer Gaben und Kräfte, für Ihre Treue und Liebe. Sie haben das Evangelium von Jesus Christus gepredigt und in vielfältigen Formen die Botschaft von Gottes Treue bezeugt. Dafür danken wir Ihnen. (Schäfer)

Lieber Pfarrer Hayashibara, nicht alles im Dienst eines Pfarrers liegt vor Augen. Vieles geschieht im Verborgenen. Und doch können Früchte Ihres Wirkens wahrgenommen werden. Dafür sind wir dankbar, ausdrücklich danken wir auch Ihrer Ehefrau.
Im Spätsommer 2007 haben Sie die Aufgabe als Pfarrer der Japanischen Evangelischen Gemeinde Köln/ Bonn übernommen. Viereinhalb Jahre haben Sie mit dieser Gemeinde Gottesdienst gefeiert, hier in Köln und auch in Düsseldorf. Sie waren Seelsorger für so viele Menschen japanischer Sprache zwischen Bonn und Düsseldorf. Sie haben sich für den Zusammenhalt und das Wachstum dieser Gemeinde eingesetzt und sie in schwierigen Zeiten des Strukturwandels für Kirche und Gesellschaft gefestigt und gestärkt. Sie haben Kontakte nach außen geknüpft, waren immer wieder Gast in der Johanneskirche in Düsseldorf, haben treu mitgearbeitet im Internationalen Konvent der christlichen Kirchen in Köln und dessen Veranstaltungen, und haben unsere „Liste", das Netzwerk von Gemeinden anderer Sprache und Herkunft im Rheinland und in Westfalen, bereichert. Sie haben die Partnerschaft zur Gemeinde hier in der Bonhoeffer-Kirche ebenso gepflegt und wie die Verbindungen zu den anderen japanischen evangelischen Gemeinden in Deutschland und in Europa.
Ihre Zeit in Köln und Bonn war eine gesegnete. Sie haben der Gemeinde hier viel gegeben.
Ihre Zeit hier war keine leichte. Sie haben in Ihrer Familie viel Leid erfahren müssen, aber auch erlebt, wie der Gott des Lebens uns durch das Leid hindurch trägt. (Busch)

Weiterlesen: Pfr. Hayashibara: Verabschiedung

Japanische Gemeinden

Japanische evangelische Gemeinden in Deutschland

Japanische Evangelische Gemeinde Köln/Bonn e.V.
D. Bonhoeffer-Kirche
An der Decksteiner Mühle 1, 50935 Köln
Gottesdienst an jedem Sonntag um 14:00 Uhr (für Kinder um 13:30)
Pfarrerin: SASAKI Ryoko
(Webpage)           http://koelnbonn.jp
(Gemeinde-Email) japevgemkoelnbonn@gmail.com
(Monatl. Newsletter, jap.) koelnbonn.geppo@gmail.com

 

Japanische Evangelische Gemeinde Berlin
Paul-Gerhard-Kirche Alt-Schöneberg
Hauptstrasse 47
10827 Berlin
Pfarrerin: AKIBA Mutsuko

 

Japanische Evangelische Gemeinde Frankfurt a.M.
Dorfkirche Alt-Hausen
Alt-Hausen 2
60488 Frankfurt am Main

SUZUKI Koichi †, Bad Soden
Pfarrer: P. Schneiss, Heidelberg
Diese Gemeinde hat sich 2017 aufgelöst, weil alle Gemeindeglieder verzogen sind.


 

Japanische Evangelische Gemeinde Stuttgart
Evang. Gemeinde Sommerrain
Mimosenweg 22
70374 Stuttgart
Pfarrer: ???

 

 


Pfarrer OGURI Ken
Köln/Bonn


Ehepaar Fujii



Anmeldung