2016: Gedenken an das Massaker von Kwangju

18. Mai 1980  -  36 Jahre  -  21. Mai 2016

36. Mai-Gedenkfeier in Europa

20.-22. Mai in Berlin

Gwangju 1980


Zeit: 20. Mai 2016, 18:00 Uhr - 22. Mai, 12:00 Uhr
Ort: Jugendherberge Berlin International
Veranstalter: Organisationskomitee der Mai-Gedenkfeier in Europa

Programm


Freitag, den  20. Mai 2016

  • 20:00 Uhr: Videoabend  „Unruhiger Ausgang. Mai-Aufstand“
Samstag, den 21. Mai 2016
  • 09:30-10:30: Gedenkzeremonie
  • 10:30-12:30: Vortrag I: „Geschichtsfälschung und Mai-Aufstand“, Vorsitzende der 18. May Memorial Foundation und Stiftung für die Opfer

  • 14:00-16:00: Vortrag II: „Der Industriekomplex Kaesong und der Frieden auf der koreanischen Halbinsel“ von Prof. Dr. Kim Jinhyang (Videoübertragung)

  • 16:00-17:00: Vortrag III: „Das Problem der Koreanisch-japanischen Vereinbarung zur ‚Trostfrauen‘-Frage“; von Kim Jinhyang mit aktuellen Bildern aus Korea von Yajima Tsukasa

  • 17:00-18:00: Kulturprogramm
  • Ab 18:00: Gartenfest mit einem koreanischen Buffet und Holzkohlengrill
Sonntag, den 22. Mai 2016
  • 10:00: Vortrag IV: Die Entstehungsgeschichte des Liedes „Im-eui haejinguk“  von Prof. Dr. Jung Keunshik