Elsbeth Strohm: Missionarin der LK-BS in Japan

Elsbeth Strohm wurde am 2. Februar 2012 90 Jahre alt.

Auf dem Schwanberg bei Würzburg feierten die Freunde und Angehörigen ihren Geburtstag mit einem Symposium, zu dem 10 Vertreter der von ihr gegründeten Einrichtungen in Osaka angereist waren.titel01 400

Publikationen von Elsbeth Strohm

1
Kamagasaki, Osaka
Verlag der Evangelisch-Lutherischen Mission, Erlangen, 1971 
(ISBN 3 87 214 022 1)

2
Begegnungen in Japan
Verlag der Evangelisch-Lutherischen Mission, Erlangen, 1974
(3 87214 055 8)

3
Die Kirche kommt nach Kamagasaki
Verlag der Evangelisch-Lutherischen Mission, Erlangen, 1976
(3 87214 091 4)

4 (Japanisch)
Kamagasaki wa watashino Kokyo (Kamagasaki ist meine Heimat)
釜ヶ崎はワタシの故郷 1972年3月20日 
教文館 発行 (もう入手不可)
Kyobunkwan Verlag, Tokyo, 20.3.1972

5 (Japanisch)
Kamisama ga waratta (Gott hat gelacht)
Ein Gespräch zwischen FUKUI Tatsuu und Elsbeth Strohm
神様が笑った. 対談 福井達雨,E.ストローム
1982年5月25日 柏樹社(はくじゅしゃ)
Verlag Hakuju-sha, 25.5.1982

6 (Japanisch)
Kibo no Machi. 20 Jahre in Kamagasaki
希望の町。釜ヶ崎に生きて二〇年
日本基督教出版局、東京都
Verlag der Vereinigten Kirche Christi in Japan, Tokyo, 1988 
(4-8184-0001-7)


 

 

 

 

JELC

pa jelc logo1Japan Evangelical Lutheran Church


Kleine Statistik
Gemeinden: 138
Pastoren: 142
Getaufte Mitglieder: 21.794
Kommunizierende Mitglieder: 7.242
Fachhochschulen: 2
Gymnasien: 2
Kindergärten: 35
Kindertagesstätten: 19
Missionare: 40
Die Kirche organisiert sich in 5 Kirchenbezirken
(diese Zahlen stammen aus dem Jahre 1999)

Kirchenleitung

JELC Church Council
President: Rev. Masatoshi Yamanouchi
Vice-president: Rev. Sumiyuki Watanabe
General Secretary: Rev. Shunnichiro Matsuoka
Treasurer: Mr. Hiroyuki Nakagawa
District Presidents: 5 members
District Lay Representatives: 5 members
Male and Female Delegate: 2 members

Office Staff
Executive Director: Rev. Shunnichiro Matsuoka
Financial Director: Mr. Kakusaburo Nakayama
Mission Director / Communications Director: Rev. Hirotaka Tokuhiro
Overseas Communications: Rev. David Person

21. Synode
Die Synode der JELC tagte vom 4.-6.5.2004. Wichtigster Beratungspunkt: "Power Mission 21"

Missionarin Elsbeth Strohm
Mit 30 Jahren nach Japan ausgesandt, 10 Jahre auf der Suche nach einer sinnvollen Arbeit in jener Zeit, begegnet den Obdachlosen, Alkoholikern, Prostituierten und mitten drin kleinen Kindern im Stadtteil Kamagasaki in Osaka und weiß, hier hat mich Gott hingestellt.
es0120 Jahre Aufbauarbeit - zusammen mit einem ökum. Arbeitskreis in Kamagasaki.
1983 zurück nach Deutschland, in die Ev. Landeskirche in Braunschweig.
Heute im Ruhestand in Kitzingen bei Würzburg.
Siehe auch ihren 90. Geburtstag.

Geschichtszahlen

1892
Die ersten lutherischen Missionare aus den USA treffen in Yokohama ein.

1893
Erster Lutherischer Gottesdienst am Ostersonnatg in Saga (Kyushu)

1898
Gründung der Japan Evangelical Lutheran Church in Saga.
Missionare der American Danish Lutheran Church kommen nach Japan.

1900
Missionare aus Finnland erreichen Japan.
Die Lutherische Kirche in Saga wird erbaut (später an anderer Stelle neu errichtet)

1909
Anfang des Theologischen Seminars in Kumamoto für dei Ausbildung japanischer Pfarrer

1920
Die Lutherische Kirche breitet sich aus: Kirchen werden in Tokyo, Kobe und Osaka gegründet.
In Kumamoto werden Einrichtung für Bildung und Sozialarbeit errichtet, in Tokyo für Sozialarbeit.

1925
Das Lutherische Theologische Seminar wird nach Nakano, Tokyo verlegt.

1940
Die Finnische Mission gliedert sich in die JELC ein.

1941
Die jap. Regierung zwingt alle chriistlichen Kirchen in eine Organisation: die Vereinigte Kirche Christi in Japan.

2.Weltkrieg
Viele Kirchen werden geschlossen, ein Pfarrer und einige Laien werden inhaftiert.

1946
Neuerrichtung der Evang.-Luth. Kirche in Japan in Kumamoto.
12 Luth. Kirchen und Missionsgesellschaften aus unterschiedlichen Ländern beginnen eine Missionsarbeit in Japan.

1963
Die Tokai Lutheran Mission schließt sich der JELC an.

1969
Das Lutherische Theologische Seminar wird nach Mitaka, Tokyo verlegt.

1975
Kirchenleitung und Gemeinden verzichten auf Hilfen aus dem Ausland.
Pfarrer der JELC werden nach USA, Brasilien und Deutschland entsandt.

1993
Die 100 Jahr-Feier in Kumamoto wird zu einem großen Schritt ins 2. Jahrhundert der JELC.

Anmeldung