pr_fs_waffen_misunderstanding

2018: Japan - Atombombenopfernation

Hiroshima & Nagasaki 2018

Vortrag von Prof. Dr. Eiichi KIDO am 14.09.2018 in der Evangelischen Akademie Braunschweig. Alter Zeughof 3 auf Einladung des Arbeitskreis Japan in der Ev.-luth. Landeskirche in Braunschweig

„Japan, die einzige Atombombenopfernation“ – Identität oder Lebenslüge?

Am 7. Juli 2017 wurde bei der UNO-Generalversammlung der Atomwaffenverbotsvertrag verabschiedet. 122 Länder, nämlich mehr als 60% der 193 UNO-Mitgliedstaaten stimmten ihm zu. Der Vertrag verbietet Staaten Atomwaffen zu testen, zu entwickeln, zu produzieren, zu besitzen und zu stationieren. Außerdem

Weiterlesen: 2018: Japan - Atombombenopfernation

Waffen

Hiroshima

pr_fs_waffen
Bild bei Campact