In Memoriam: Stucki-Spreng, Beatrice

In Memoriam

Beatrice Stucki-Spreng
22. Sept. 1950 - 18. Okt. 2016

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde der SOAM

An der letzten Vorstandssitzung im September konnte Christoph Stucki leider nicht teilnehmen, da er seine Frau ins Spital begleiten musste. Ich deutete damals schon an, dass es sich um eine ernste Angeleigenheit handeln würde. Nun ist alles so schnell gegangen und Beatrice konnte gegen diese heimtückische Krankheit nicht mehr kämpfen. Ich habe leider die traurige Pflicht, euch von Beatrices Hinschied in Kenntnis zu setzen. Unsere Gedanken sind bei unserem treuen Vorstandsmitglied Christoph Stucki, dem wir viel Kraft und Trost in dieser schweren Zeit wünschen. Psalm 27,1 soll nicht nur Beatrice auf dem letzten Gang begleiten, sondern auch Christoph die Richtung zeigen, in die wir als Verkünder des Wortes schauen; Verkünder im aktiven Sinne oder Verkünder als diejenigen, die die Grundgedanken der Ostasienmission mittragen.

Der Vorstand der SOAM wird sein Beileid gegenüber Christoph entsprechend zum Ausdruck bringen.
Mit herzlichen Grüssen
Harald Greve












Geschichte der DOAM

4. Juni 1884 Gründung des Allgemeinen Evangelisch-Protestantischen Missionsvereins AEPM

1929 Umbenennung in Ostasienmission

Der AEPM benannte sich 1929 offiziell in "Ostasienmission" oder OAM um. Der Titel hatte schon seit 1921 als Untertitel Verwendung gefunden. Das sollte aber nicht bedeuten, dass der Verein für alle Zeiten sich auf Mission in Ostasien beschränken wollte... Im Jahresbericht von 1911 schreibt Missionar Emil Schroeder zu Kirche und Mission: "Nur die Kirche ist stark, die Mission treibt. Nur dort ist sie wirksam als Macht, wo sie Mission treibt."

1945 Trennung des schweizerischen Zweiges und Gründung der Schweizerischen Ostasien-Mission (SOAM)

1952 Gründung der Deutschen Ostasienmission (DOAM)

1972 Gründung des Evang. Missionswerkes in Südwestdeutschland EMS

1973 Gründung des Berliner Missionswerks BMW

1992 Vereinigung von OAM (im Bereich der ehemaligen DDR) und DOAM (im Bereich der ehemaligen BRD) zur Deutschen Ostasienmission DOAM.

2002 Vereinbarung zu enger Zusammenarbeit von SOAM und DOAM

2007/2008 Satzungsänderung

2009 Neugründung der Stiftung "Christian East Asia Mission" in Kyoto, Japan