Kriegswaffe Vergewaltigung

Sexualisierte Gewalt gegen Frauen in bewaffneten Konflikten.
Podiumsdiskussion.  Evang. Akademie Frankfurt, Römerberg 9, 60311 Frankfurt am Main.
19:00 Uhr am 17. März 2020
Die Podiumsteilnehmerinnen werden verschiedene Aspekte sexualisierte Gewalt in bewaffneten Konflikten vorstellen und dazu mit dem Auditorium ins Gesprächkommen.
Vergewaltigung als Kriegsstrategie  Dr. Simone Wisotzki, Frankfurt, Hessische StiftungFriedens- und Konfliktforschung (HSFK)
Wenn der Krieg kommt – die Situation von Frauen imSyrienkonflikt  Nazira Goreya, Syrien, Co-Präsidentin der DemokratischenSelbstverwaltung Nordostsyrien
Dem Trauma begegnen. Prävention und Hilfe für Opfersexualisierter Gewalt  Anita Starosta, Medico International
Internationale Rechtsinstrumente zum Schutz vonFrauen in Kriegssituationen  Jana Freudenberger, Pax Christi Rhein-MainJana Freudenberger, Pax Christi Rhein-Main
Moderation: Ricarda Heymann, Evangelische Frauenin Hessen und Nassau e.V.
Download Flyer