Partnerschaften

"Alles wirkliche Leben ist Begegnung"

In einem Dokument zur Vorbereitung der Konferenz für Weltmission und Evangelisation aus dem Jahre 2000 heisst es: 
"In den letzten Jahrzehnten sind sich die Kirchen der Notwendigkeit einer gemeinsam, in Zusammenarbeit und gegenseitiger Rechenschaftspflicht betriebenen Mission immer stärker bewusst geworden. ... Wenn neue Kontexte neue Initiativen der Verkündigung des Evangeliums erfordern, wenn sie gemeinsamen Herausforderungen gegenüberstehen, sind die Kirchen aufgerufen, Wege zur Zeugnisablegung in Einheit, Partnerschaft und Zusammenarbeit und verantwortlicher Beziehung in der Mission festzustellen. ... Diese christliche Gemeinschaft und Partnerschaft wird nur unter der Voraussetzung möglich sein, dass Christen und Kirchen:
a) einander in einem wirklichen Dialog zuhören...
b) für mehr gegenseitige Information und Verantwortlichkeit ... auf allen Ebenen sorgen...
c) die Bereitschaft zeigen, von anderen zu lernen...
d) sich stärker um eine innere Erneuerung ... bemühen
e) größere Anstrengungen unternehmen, um ... die Mitglieder anderer Kirchen als Schwestern und Brüder in Christus zu achten und zu lieben."

 

Gemeindepartnerschaften / Regionale Partnerschaften
Partnerschaftsseminare

 

 

Gemeindepartnerschaft
Weingarten (Baden)
Seit 1994 bestehen Beziehungen zur Jumin-Gemeinde in Songnam bei Seoul/ Südkorea. Diese Gemeinde gehört zu den sog. Minjung-Gemeinde.

  • Zur Jumin-Gemeinde in Songnam, Südkorea. Sie gehört zur PROK.
  • Zur Evang. Gemeinde Weingarten, Baden
  • Vereinbarung zwischen beiden Gemeinden: 2005

 

Gemeindepartnerschaften
Weinheim - Lützelsachsen - Heidelberg
Am Anfang stand die Idee 6 Gemeinden aus Nordbaden, 6 Gemeinden aus der Berlin-Brandenburgischen Kirche und 6 Gemeinden in Korea zusammenzubringen. So kamen viele Reisen und Begegnungen zustande. Die koreanischen Gemeinden gehören zu PROK und PCK.

 

 

Regionale Partnerschaften
Evang. Kirche der Pfalz - Kirchenkreis Yongdongpo der PCKSeit über 10 Jahren pflegt die pfälzische Landeskirche enge Beziehungen zur Presbyterianischen Kirche in Korea PCK. Diese haben sich in den letzten jahren verdichtet zu einer lebendigen und abwechslungsreichen Partnerchaft, mit regelmäßigen gegenseitigen Besuchen und Austausch von Mitarbeitern. Und schließlich einer Ausweitung durch die Einbeziehung der Partnerschaft mit der Kirche in Ghana. >mehr

 

 

Regionale Partnerschaften
Evang. Kirche in Hessen-Nassau - Kirchenkreis Kwangju der PROK
Seit 1986 besteht diese Partnerschaft mit regelmäßigen gegenseitigen Besuchen.
Im Oktober 2005 kamen fünf Delegierte aus Kwangju um sich mit den Vertretern der Propstei Rhein-Main und Delegierten aus Nordkoera zu treffen. 

 

 


 

Partnerschaften

Zwischen Gemeinden
Derzeit gibt es Partnerschaften zwischen einer deutschen Kirchengemeinde und einer Kirchengemeinde in Ostasien u. W. nur eine funktionierende: die zwischen der Ev. Kirchengemeinde Weingarten/Baden und der Jumin-Church in Songnam, Südkorea, die zur Presbyterianischen Kirche in der Republik Korea gehört.

Regionale Partnerschaften
Unseres Wissens gibt es hiervon im südwestdeutschen Raum drei Partnerschaften:
1. Region Nordbaden, d.i. Heidelberg, Lützelsachsen und Weinheim mit drei Kirchengemeinden in Südkorea
2. Region Pfalz: d.i. die Evang. Kirche der Pfalz unterhält zum Kirchenbezirk Yongdongpo in Seoul enge Beziehungen
3. Region Südhessen: d.i. der Bezirk Süd-Starkenburg unterhält eine Partnerschaft zum Kirchenbezirk Kwangju in Südkorea.

Überregionale Partnerschaften
1. Die im Evangelsichen Missionswerk in Südwestdeutschland EMS zusammengeschlossenen Landeskirchen unterhalten seit 1972 zu folgenden Kirchen in Ostasien unterschiedlich enge Beziehungen, sind aber grundsätzlich alle untereinender Partner:
- Vereinigte Kirche Christi in Japan KYODAN
- Nationaler Christenrat Japans NCCJ
- Presbyterianische Kirche in der Republik Korea PROK
- Presbyterianische Kirche in Korea PCK
- Nationale Kirchenrat Koreas KNCC
- Presbyterian Church in Taiwan PCT
- Chinese Christian Council CCC
2. Die Evang.-Lutherische Landeskirche in Braunschweig unterhält seit vielen Jahren enge Beziehungen zur Evangelical Lutheran Church in Japan
3. Die im Berliner Missionswerk BMW zusammengeschlossenen Landeskirchen unterhalten partnerschaftliche Beziehungen zu:
- Vereinigte Kirche Christi in Japan KYODAN
-Presbyterianische Kirche in der Republik Korea PROK
- Presbyterian Church in Taiwan PCT
- Chinese Christian Council CCC

Projekte

Aktuelle Petitionen

European Network for Progressive Korea (July 2016)
To South Korean Minister of Justice: Respect the workers' constitutional rights!
Immediately release HAN Sang Gyun, President of KCTU!


International Scholars, Artists, and Activists (29.08.2015)
The World is watching: a Petition to Prevent a New Base in Okinawa

 


Amnesty International: Petition an Verteidigungsminister von Südkorea

Kriegsdienstverweigerung in Südkorea bedeutet Landesverrat mit allen Konsequenzen. Unterschriftenliste bitte bis 25.11.2015 einsenden oder digital unterschreiben.


Join "The Global Campaign to End the Korean War and Sign a Peace Treaty!"  -Endorse the Peace Declaration  -Sign the Peace Message  -Share your Solidarity

Partnerschaften

wandbild1 150

zwischen Gemeinden

Derzeit gibt es Partnerschaften zwischen einer deutschen Kirchengemeinde und einer Kirchengemeinde in Ostasien u. W. nur eine funktionierende: die zwischen Weingarten/Baden und Jumin-Church in Songnam, Südkorea.

jumin logoJumin-Kirche

regionale Partnerschaften

Unseres Wissens gibt es hiervon im südwestdeutschen Raum drei Partnerschaften:
1. Region Nordbaden, d.i. Heidelberg, Lützelsachsen und Weinheim mit drei Kirchengemeinden in Südkorea
2. Region Pfalz: d.i. die Evang. Kirche der Pfalz unterhält zum Kirchenbezirk Yongdongpo in Seoul enge Beziehungen
3. Region Südhessen: d.i. der Bezirk Süd-Starkenburg unterhält eine Partnerschaft zum Kirchenbezirk Kwangju in Südkorea.