Hessen: Auflösung einer Gemeinde 2017

Japanische Evangelische Gemeinde in Hessen e.V. (Frankfurt am Main)


Auflösung einer Gemeinde

Die Gemeinde wurde 1985 gegründet und 1988 als e.V. beim Amtsgericht in Frankfurt eingetragen.
Mit der in den Jahren nach 2000 wachsenden finanziellen Unsicherheit japanischer Firmen kamen auch immer weniger japanische Christen nach Frankfurt bzw. kehrten viele in die Heimat zurück.

Das führte im Jahre 2014 zu dem Beschluß der Gemeindeversammlung, auf eine Registerierung als e.V. zu verzichten. Das Amtsgericht Frankfurt entzog auf unsere Bitte hin "dem Verein die Rechtmäßigkeit gemäß § 73 BGB von Amts wegen" ... "da der Verein weniger als 3 Vereinsmitgleider besitzt". Mit dem 22.2.2015 war die Gemeinde kein e.V. mehr.

Da die Gemeinde aber nicht im luftleeren Raum existieren wollte, fanden parallel mit dieser Entwicklung mehrere Gespräche mit der Evang. Landeskirche in Hessen-Nassau bzw. mit dem Zentrum Ökumene statt mit dem Ziel einer Anbindung an die Landeskirche, mit der die Gemeinde von Anfang an eine enge Verbindung pflegte. Seit 1993 fand sie eine Heimat für Gottesdienste und andere Veranstaltungen (z.B. Gemeinsames Bibellesen) in der Kirchengemeinde Frankfurt-Hausen. So kam es, als der e.V. aufgelöst wurde, die Gemeinde Hausen uns als Gemeindegruppe aufgenommen hat. Das war 2015.

Leider fand diese gelungene "Symbiose" dann ein viel zu frühes Ende, als aus Altersgründen das Ehepaar Suzuki in die Nähe ihres Sohnes, nach Berlin, umziehen musste. Zurück blieben eine deutsche Japanologin und Religionswissenschaftlerin und eine japanische Christen, die jedoch zur Baptistengemeinde in Frankfurt gehört. Und das Ehepaar Schneiss (aus Heidelberg). Schweren Herzens feierten wir darum am 9. April 2017 (Palmsonntag) den letzten Gottesdienst unter dem Wort aus dem Johannesevangelium 3, 14-16: 
"14 Und wie Mose in der Wüste die Schlange erhöht hat, so muß der Menschensohn erhöht werden,
15 damit alle, die an ihn glauben, das ewige Leben haben.
16 Denn also hat Gott die Welt geliebt, daß er seinen eingeborenen Sohn gab, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben."
ちょうどモーセが荒野でへびを上げたように、人の子もまた上げられ なければならない。それは彼を信じる者が、すべて永遠の命を得るためである。
Am Gottesdienst haben auch die Vertreter der Gemeinde Frankfurt-Hausen und der Evang. Landeskirche in Hessen und Nassau teilgenommen.

Anzumerken ist noch, dass unser lanjähriger Gemeindevorstand, Koichi SUZUKI, nur wenige Wochen  nach seinem Umzug ins Berliner Ruhestands-Domizil am 26. August 2017 plötzlich in die "obere Heimat" abgerufen worden ist. Seine Bestattung findet in Berlin am 3. November 2017 statt. Zurück bleiben seine Frau, Namie SUZUKI, und ihre beiden erwachsenen Kinder.







Video: F. Enns

Evang. Landeskirche in Baden: Arbeitsstelle Frieden 
Voice for peace Nr. 6: Friedensfragen 
"Können wir unsere christliche Ethik bei Konflikten mit anderen Religionen zugrunde legen?" Diese Frage beantwortet Prof. Dr. Fernando Enns, Leiter der Arbeitsstelle „Theologie der Friedenskirchen“ Universität Hamburg & Vorstandsmitglied der DOAM. Link: 
https://youtu.be/_Js4f3seossMehr videoclips aus der Reihe "Voices for Peace: Friedensfragen" der Arbeitsstelle Frieden in der Evang. Landeskirche in Baden | YOUTUBE.COM

Projekte

Japanische Gemeinden

Japanische evangelische Gemeinden in Deutschland

Japanische Evangelische Gemeinde Köln/Bonn e.V.
D. Bonhoeffer-Kirche
An der Decksteiner Mühle 1, 50935 Köln
Gottesdienst an jedem Sonntag um 14:00 Uhr (für Kinder um 13:30)
Pfarrerin: SASAKI Ryoko
(Webpage)           http://koelnbonn.jp
(Gemeinde-Email) japevgemkoelnbonn@gmail.com
(Monatl. Newsletter, jap.) koelnbonn.geppo@gmail.com

 

Japanische Evangelische Gemeinde Berlin
Paul-Gerhard-Kirche Alt-Schöneberg
Hauptstrasse 47
10827 Berlin
Pfarrerin: AKIBA Mutsuko

 

Japanische Evangelische Gemeinde Frankfurt a.M.
Dorfkirche Alt-Hausen
Alt-Hausen 2
60488 Frankfurt am Main

SUZUKI Koichi †, Bad Soden
Pfarrer: P. Schneiss, Heidelberg
Diese Gemeinde hat sich 2017 aufgelöst, weil alle Gemeindeglieder verzogen sind.


 

Japanische Evangelische Gemeinde Stuttgart
Evang. Gemeinde Sommerrain
Mimosenweg 22
70374 Stuttgart
Pfarrer: ???

 

 


Pfarrer OGURI Ken
Köln/Bonn


Ehepaar Fujii