Demokratiebewegung und Menschenrechte

 

The Second People Revolutionary Party Case in 1975
A Judicial Murder Committed in the Dark Age
Quelle: Korea Democracy Foundation - Newsletter 1/2006.
hier

A Yoke of Red Family'
Ha Jae-Wan's Wife LEE Yeong-Gyo
Quelle: Korea Democracy Foundation - Newsletter 1/2006.
hier

Court decided to retry the People Revolutionary Party case
Nachricht laut The Hankyoreh Tageszeitung
Quelle: Korea Democracy Foundation - Newsletter 1/2006.
hier

KIM Chi Ha, author of the poem 'Five Thieves'
Quelle: Korea Democracy Foundation - Newsletter 4/2005.
hier

Change 'the Namyeong-dong detached office of the National Police Headquarters' into a learning Center of Democracy and Human Rights
Quelle: Korea Democracy Foundation - Newsletter 4/2005.
hier

The Kwangju Grand Housing Complex Incident
Quelle: Korea Democracy Foundation - Newsletter 3/2005.
hier

Movement against the Constitutional Amendment for the Third-Term and the Establishment of Yushin Dictatorship
Quelle: Korea Democracy Foundation - Newsletter 2/2005.
hier

60 Years after Liberation
Quelle: Korea Democracy Foundation - Newsletter 2/2005.
hier

Launching a Commission on Pro-Japanese and Anti-National Behavior Fact-Finding
Quelle: Korea Democracy Foundation - Newsletter 1/2005.
hier

 

WIEDERVEREINIGUNG

Nach dem schrecklichen Koreakrieg kehrte in Südkorea noch lange kein Frieden ein. 1970 wurde die Yushin-Verfassung ausgerufen - vom damaligen Präsidenten PARK Chung-Hee, auf sich selbst zugeschnitten.

Damit begann auch eine neue Zeit der Menschenrechtsverletzungen, die bis in die 90er Jahre hinein andauerte.
Hier angezeigte Dokumente geben Einblicke in die Zeit der 70er und 80er Jahre.
Es wird auch deutlich, dass es heutzutage darum geht, die alten Ungerechtigkeiten aufzudecken und die damals Handelnden zu benennen; ebenso aber auch die Namen der Opfern von Folter und Terror nicht zu vergessen.

 

PERSONEN

MOON Ik Hwan 1918-1994
KIM Chi Ha 1941-
CHUN Tae Il 1948-1970
YUN Sang Won 1950-1980
KIM Gyeong Suk 1958-1979
KIM Sang Jin 1949-1975
LEE Yeong Gyo 1940- (HA Jae Wan)
GWON Jong Dae 1936-2004

 

Video: F. Enns

Evang. Landeskirche in Baden: Arbeitsstelle Frieden 
Voice for peace Nr. 6: Friedensfragen 
"Können wir unsere christliche Ethik bei Konflikten mit anderen Religionen zugrunde legen?" Diese Frage beantwortet Prof. Dr. Fernando Enns, Leiter der Arbeitsstelle „Theologie der Friedenskirchen“ Universität Hamburg & Vorstandsmitglied der DOAM. Link: 
https://youtu.be/_Js4f3seossVoices for Peace: Friedensfragen | Prof. Dr. Fernando Enns #1| Frage an Prof. Dr. Fernando Enns, Leiter der Arbeitsstelle „Theologie der Friedenskirchen“
YOUTUBE.COM

Projekte