Kirche in China (CCC)


2010 kircheimbau_200Theologische Arbeit und Ausbildung

Das Institut of Sino-Christian Studies in Hongkong
Kurzer Überblick zu Ausbildungsstätten
Theol. Seminar in Jinan
Bibelschule in Changsha
Theol. Seminar in Nanjing
Bischof TING Kuang Hsun
Aufsätze & Artikel
> mehr


Die Bibel in China

Ausstellung in Köln beim Kirchentag, 2007   > mehr

Ausstellung in Stuttgart, 2008   > mehr


 


China Christian Council /
Three-Self Patriotic Movement



Konsultationen mit der EKD   > mehr

 

 


Reisende berichten aus China

(Foto: Sprechbehinderte Kinder in Changsha)


Lutz Drescher
2005 In der Provinz Guangzhou >pdf
2003 "Nachgedachtes" >pdf
2002 Reisebericht >pdf
2002 EMS-Beziehungen nach China > pdf

Dr. Gotthard Oblau
2000 Gotteslob zwischen Lacken und Linoleum >pdf
2004 Christliche Volksfrömmigkeit >pdf

Ulrich Bubeck
2006 Das neue China >pdf


Kirchengemeinden in Shandong

  • Qingdao
  • Gaumi
  • Jinan
  • Jining 

 


Kirchengemeinden in Hunan

  • Changsha
     
  • Hengyang
     
  • Nanyue (Zentrum des Daoismus)
     
  • HIV-AIDS-Zentrum der Christuskirche in Hengyang 

 


Kirchengemeinden in Beijing

 

Chong Wen Men Kirche

 

 


Amity Foundation


  • Aus einem Reisebericht (2002)  >Mehr
     
  • Gottes Wort kommt aus Nanking
    von Johnny Erling >Mehr

 

 

 


 Kalenderblatt der Gemeinde Bin Hua in Qingdao

Januar 2008

Psalm 37

"Befiehl dem Herrn deine Wege und hoffe auf ihn, er wird's wohlmachen
und wird deine Gerechtigkeit heraufführen wie das Licht und dein Recht
wie den Mittag. Sei stille dem Herrn und warte auf ihn."

(Pfarrerin DONG Mei Qin)

 

 

 

Video: F. Enns

Evang. Landeskirche in Baden: Arbeitsstelle Frieden 
Voice for peace Nr. 6: Friedensfragen 
"Können wir unsere christliche Ethik bei Konflikten mit anderen Religionen zugrunde legen?" Diese Frage beantwortet Prof. Dr. Fernando Enns, Leiter der Arbeitsstelle „Theologie der Friedenskirchen“ Universität Hamburg & Vorstandsmitglied der DOAM. Link: 
https://youtu.be/_Js4f3seossVoices for Peace: Friedensfragen | Prof. Dr. Fernando Enns #1| Frage an Prof. Dr. Fernando Enns, Leiter der Arbeitsstelle „Theologie der Friedenskirchen“
YOUTUBE.COM

CCC

Stichwörter zur Geschichte

7.-9. Jhd.
Nestorianer

1583 - 1717
Jesuitenmission, zeichnet sich durch starke Assimilation an die chinesische Kultur aus, zielt auf die Gewinnung der Oberschicht.
Matteo Ricci.
Ritenstreit beendet die Missionstätigkeit aller Orden

Beginn 19. Jhd.
protestantische Mission

1807
Robert Morrison, intensive Übersetzungstätigkeit

1814
erster Konvertit

1819
chinesische Bibel

1844
Kar1 Gützlaff

1832-1905
Hudson Taylor

1840
1. 0piumkrieg

1850-64
Taiping-Revolte unter Hong Xiuquan

1857-60
2. Opiumkrieg. Verlust der Zollautonomie, Konzessionen, verstärkte Ansiedelung von Ausländern

1865
China Inland Mission gegründet (1895 641 Missionare, 462 Assistenten, 260 Missionsstationen)

1912
Ausrufung der Republik China durch Sun Yatsen

1949
Ausrufung der Volksrepublik China durch Mao Zedong, Ausweisung aller Missionare

1951
Beginn der Drei-Selbst Bewegung unter Schirmherrschaft von Ministerpräsident Zhou Enlai.

1965-75
Kulturrevolution

1978
Wiedereröffnung der ersten Kirchen

1980
Nationale Christenkonferenz gründet Chinesischen Christenrat.

1981
Lehrbetrieb des Theologischen Jinling Seminars in Nanjing wird wieder aufgenommen.

4. 6. 1989
Tiananmen "Zwischenfall"

1996
Nationale Christenkonferenz