Rainer Werning audio

Dr. Rainer Werning ist Politikwissenschaftler & Publizist mit dem Schwerpunkt Ost- und Südostasien
Er schreibt u.a. für die Junge Welt (Berlin),
Die Wochenzeitung (Zürich),
HINTERGRUND (Ffm./Berlin)  &
Brennpunkt Drëtt Welt « Action Solidarité Tiers Monde / Luxemburg (http://astm.lu/fr-publications-de-publikationen/brennpunkt/).
Dazu: ZEITPUNKT (CH-Solothurn),
Südostasien (Köln)  & 
Korea Forum (Berlin)
Neues Deutschland (Berlin)
junge welt
der freitag (Berlin)
NachDenkSeiten - Die kritische Website


Auf dieser Webpage sind folgende Audio_Video_Dateien:
(Alle mit freundlicher Erlaubnis von R. Werning)

2017: Zu Gast war der Korea-Experte und Politikwissenschaftler Rainer Werning
Veröffentlicht am 18.10.2017.  Quelle: © Hessischer Rundfunk
Anfang des 20. Jahrhunderts verleibte Japan sich Korea als Kolonie ein. 1945 wurde das Land von Japan unabhängig. Doch 1948 wurde Korea unter den Besatzungsmächten Sowjetunion und USA in zwei Staaten aufgeteilt. Der Konflikt hält bis heute an und ist im vergangenen Monat eskaliert: Nordkorea hatte Langstreckenraketen abgefeuert und US-Präsident Trump bei den Vereinten Nationen die komplette Zerstörung Nordkoreas angedroht. Im hr2-Kulturcafé erzählt der Politikwissenschaftler und Publizist Rainer Werning ab 17.10 Uhr von der Geschichte und Gegenwart des Landes. Rainer Werning hat bei Studienaufenthalten in Nord- und Süd-Korea das geteilte Land kennengelernt, ist Mitautor des Buches "Korea - Von der Kolonie zum geteilten Land" und Begründer des Korea Forums.
http://www.hr.gl-systemhaus.de//mp3/podcast/hr2_kulturgespraech/hr2_kulturgespraech_20171018_76404597.mp3

2017: Der Korea-Konflikt  -  Beharrliche Bunkermentalität
"Der Politikwissenschaftler & Publizist mit den Schwerpunkten Ost- und Südostasien Dr. Rainer Werning blickt zurück auf einen wichtigen Teil der Entstehungsgeschichte des jetzigen Konfliktes. Man merkt dem Text an, dass den Autor das Geschehen von heute wie von damals umtreibt. Diese spürbare persönliche
Betroffenheit muss kein Schaden sein." Albrecht Müller.
Quelle: NachDenkSeiten - Die kritische Website, 31.08.2017 (14 Seiten)
Audio (Podcast): http://www.nachdenkseiten.de/upload/podcast/170901_Der_Korea_Konflikt_NDS.mp3

2017: Warum Mister President und Genosse Kim nicht einfach mal zusammen einen Hamburger essen gehen
Eine Glosse von Rainer Werning  (pdf)
NachDenkSeiten - Die kritische Website, 28.08.2017
Als Podcast:
http://www.nachdenkseiten.de/upload/podcast/170829_Mister_President_und_Genosse_Kim_NDS.mp3

2003: Interview with Dr. Rainer Werning on the History of North and South Korea.
Das Interview wurde im Sommer 2003 in Seoul  von einem unabhängigen US-Film- und -Kamerteam aus Seattle, wo die Crew von talkingstick auch regelmässig on air ist,  aufgezeichnet. Werning vermittelt Einblicke in die jüngere Geschichte beider Länder, die auch heute, 14 Jahre später, noch großenteils zutreffen.  
https://www.youtube.com/watch?v=_1loTKOLk_M








 

Video: F. Enns

Evang. Landeskirche in Baden: Arbeitsstelle Frieden 
Voice for peace Nr. 6: Friedensfragen 
"Können wir unsere christliche Ethik bei Konflikten mit anderen Religionen zugrunde legen?" Diese Frage beantwortet Prof. Dr. Fernando Enns, Leiter der Arbeitsstelle „Theologie der Friedenskirchen“ Universität Hamburg & Vorstandsmitglied der DOAM. Link: 
https://youtu.be/_Js4f3seossMehr videoclips aus der Reihe "Voices for Peace: Friedensfragen" der Arbeitsstelle Frieden in der Evang. Landeskirche in Baden | YOUTUBE.COM